Neue Straßenentwässerung in der Kopenhagener Straße in Bonn
Defektes System auf einer Länge von 475 Metern erneuert

Im Auftrag der Stadt Bonn haben die Tiefbauer von Friedrich Wassermann in der Kopenhagener Straße im Stadtteil Auerberg die defekte Straßenentwässerung erneuert.

In dem rd. 470 m langen Straßenabschnitt zwischen Insterburger Straße und Saarbrückener Straße wurden zudem 24 Straßeneinläufe einschließlich der Kanalzuleitungen neu gebaut und an den Tiefsammler in bis zu 5,50 m Tiefe angeschlossen. Ferner wurde der Mischwasserkanal im Inlinerverfahren saniert.

Das Tiefbauprojekt konnte nach fünf Monaten Bauzeit termingerecht Ende August 2019 fertiggestellt und ohne Mängel von der Stadt Bonn abgenommen werden.

Projekt Neue Straßenentwässerung in der Kopenhagener Straße in Bonn
Bauherr: Stadt Bonn
Fakten: 24 Stück Straßeneinläufe einschl. Kanalzuleitungen neu bauen und an den Tiefsammler in bis zu 5,50 m Tiefe anschließen, 1 x Kanalschacht T=5,50 m auswechseln, 470 m Inlinersanierung DN 400 bis 600/900
Bauzeit: April 2019 - August 2019