Rohbau für „The Crown“ in Düsseldorf

Animation: RKW Architektur + Städtebau
Animation: RKW Architektur + Städtebau

In Düsseldorf realisiert Friedrich Wassermann den Umbau des ehemaligen Kaufhofgebäudes zum neuen Einkaufszentrum „The Crown“ sowie den Neubau eines zweigeschossigen Hotels im vierten und fünften Obergeschoss. Gemeinsam mit dem Arge-Partner Lamers führt Friedrich Wassermann dabei in der 1. Baustufe die Abbruch- und die Rohbauarbeiten durch.

Das Kaufhofgebäude an der Berliner Allee in Düsseldorf bekommt ein neues Gesicht und neue Nutzung. Anfang 2015 haben die Arbeiten zum Komplettumbau des Gebäudes für eine neue Handels- und Hotelnutzung nach den Plänen von RKW Rhode Kellermann Wawrowsky Architektur + Städtebau begonnen. Bis zum Frühjahr 2017 will der Bauherr, die Kölnische Haus- und Grundstücksverwaltung Dr. Koerfer GmbH &Co KG, das Großprojekt „The Crown“ fertigstellen. Insgesamt umfasst das Bauvorhaben in der Düsseldorf City eine Bruttogeschossfläche von über 41.000 Quadratmeter auf einer Grundfläche von rd. 7.000 Quadratmetern.

Die Bauunternehmung Friedrich Wassermann baut zusammen mit dem Arge-Partner Lamers zunächst Parkdecks und Aufbauten zurück. Das Hochhaus selbst bleibt dabei vollkommen erhalten. Anschließend werden von der Arge Unter- und Erdgeschoss zu modernen Einzelhandelsflächen umgebaut und in der vierten und fünften Etage ein neues Cityhotel mit rd. 200 Zimmern errichtet.

Für die Realisierung des Ausbaus und der TGA Technischen Gebäudeausstattung hat die Bauunternehmung Friedrich Wassermann bereits ein Rahmenvertrag als „Open-Book-Modell“ vereinbart.

Daten:

  • Bauherr: Kölnische Haus- und Grundstücksverwaltung Dr. Koerfer GmbH & Co.KG
  • Architektur: RKW Rhode Kellermann Wawrowsky Architektur + Städtebau GmbH &Co. KG
  • Abbruch u. Rohbau: Friedrich Wassermann GmbH & Co. KG in Arge mit Hans Lamers GmbH & Co. KG
  • Fläche: 41.127 m² BGF
  • Bauzeit: Januar 2015 bis Frühjahr 2017